Menu
Menü
X

Wir suchen Dich als Pflegefachkraft!

 Krankenschwester/pfleger, Altenpfleger/in m/w/d

Die Diakoniestation Dietzhölztal-Eschenburg ist ein selbständiger Pflegedienst in evangelischer Trägerschaft und pflegt alte, behinderte, pflegebedürftige und kranke Menschen zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung. Das Tun und Handeln der Mitarbeiter/innen orientiert sich am Pflegeleitbild für die Diakoniestationen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Die Diakoniestation Dietzhölztal-Eschenburg umfasst den Einzugsbereich der Gemeinden Dietzhölztal und Eschenburg.

 Wir erwarten
- abgeschlossene Ausbildung in der Kranken- oder Altenpflege
- Berufserfahrung in der ambulanten Pflege wünschenswert
- Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
- Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK-Kirche) und
  eine positive Grundeinstellung zu den Zielen der Diakonie
- gesetzlich vorgeschriebener Corona-Impfschutz in Pflegeeinrichtungen
- Führerschein Klasse B (3)
- Einsatz in Früh-, Spät- und Wochenenddienst

 Wir bieten
- ein tolles Team
- eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit    
- Vergütung nach Kirchlicher Dienstordnung (KDO)
- 30 Tage Urlaub
- zusätzliche Altersversorgung
- Jobbike-Leasing
- einmalige Sonderzahlung

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung, gerne auch per Mail, mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Diakoniestation Dietzhölztal-Eschenburg
Herrn Kai-Uwe Pfeifer / Pflegedienstleiter
Simmersbacher Str. 17
35713 Eschenburg

E-Mail: diakoniestation.dietzhoelztal-eschenburg@ekhn.de

Tel. 0 27 74 / 9 10 40

 

 

Neues aus unserem Bereich der Betreuungsarbeit

DST-Dtl-Ebg

Ab 9. August öffnet sich die Tür in unserem neuen Domizil. Wir freuen uns, dass wir Räumlichkeiten in Mandeln, Laaspher Straße 77a, für unsere Gruppennachmittage gefunden haben.

Michaela Thielmann war so lieb und hat uns die Räume renoviert, dafür danken wir ihr an dieser Stelle für ihre Arbeit ganz herzlich.

Nachdem die Räume renoviert wurden, starten wir dienstags und mittwochs unsere Betreuungsnachmittage. Unsere Fahrer können Sie, wie gewohnt, zu Hause abholen.

An den Gruppennachmittagen werden die Gäste bei Kaffee und Kuchen begrüßt. Danach werden verschiedene Aktivitäten gemäß der Jahreszeit angeboten, diese können sein: Singen, Bewegungsspiele, Spaziergänge, Basteln und vieles mehr.

Gern laden wir neue Gäste zu unseren Betreuungsnachmittagen ein. Wenn die Gäste einen Pflegegrad haben, können die Kosten des nachmittags mit der jeweiligen Pflegekasse über den Entlastungsbetrag abgerechnet werden.

Nähere Beratung können Sie bei Susanne Rein unter 0 27 74 - 92 49 14 17 erhalten.

top